FERIENKUNST 2019 im Industrie-Denkmal

 

SCHWARZ-WEI S S -BU NT = Heim@ten

Unsere Heimaten sind so verschieden wie wir. Hier, wo wir zuhause sind, in der VG Saarburg-Kell, breiten wir die Schätze unseren Familiengeschichten von nah und fern aus. Die Welt ist auf Wanderschaft, oft nicht freiwillig infolge von Krieg, Verfolgung und bitterer Armut. Das »@«  steht für die familiäre Verbindung via Smartphone, um sich auch virtuell mit den Heimaten verbunden fühlen zu können. Alle die Kinder und Jugendlichen, woher sie auch kommen mögen, bereichern unseren Kulturschatz mit ihren Geschichten, ihren Traditionen, ihren Farben und Techniken.

Die Kijuschu kennt da keine Berührungsängste: ganz im Gegenteil, wird unsere Kunst bunter und strahlender mit jedem neuen Einfluss.

MEIN HAUS WIRD BUNT

7.10. bis 11.10.2019| Heimat ist, wo ich zuhause bin

KÜNSTLERIN/KURSLEITERIN: Annette Gut, Bildende Künstlerin aus Wispertal / Lorch

Hier geht es um die Häuslebauer im kleinen Format. Vielleicht wird es ein Stall oder eine Bretterhütte. Wie wohnen eigentlich die Menschen auf der Welt? In vielen Ländern, aus denen unsere neuen Einwohner kommen, bauen sich die Leute einfach selbst ihre Häuser, ohne Maurer und Architekten. Manche leben in Zelten, unter Umständen mehrere Jahre lang, wenn sie sich z. B. in einem Flüchtlingslager aufhalten. Verschiedene einfache Materialien wie Lehm, Holz, Plastikflaschen etc. »upcyclen« wir zu Modellhausgebilden für Puppe, Maus und Fuchs.

  • 5 Tage Workshop | 10:00 bis 13:00 Uhr
  • p. P. inklusive Materialkosten 75,00 €
  • ab 6 Jahren, auch für Erwachsene

Anschrift

Staden 130

54439 Saarburg

Telefon: +49 6581 2336

info@kulturgiesserei-saarburg.de

 

Anfahrt

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr

Sa/So/Feiertag 11.00-17.00 Uhr

 

Geschlossen

24.-26.12.2019

31.12.2019/01.01.2020