FERIENKUNST 2018 im Industrie-Denkmal

 

MALEN | SCHREIBEN | TEXTEN | FOTOGRAFIEREN | BILDHAUEN

 

Die Kinder-und Jugendkunstschule Saarburg hat ihren eigenen Raum in der Alten Glockengießerei, oben auf der Galerie. Dort, wo die Glockengießer Pause machten und sich den Ruß abgewaschen haben. Aber auch die anderen Werkstätten, Schlosserei, Schreinerei, Kronenraum und der Hof stehen uns in den Ferien als Kunst-Werkstätten zur Verfügung.

2018 sind wir Museumskünstler, Zimmerer, Fotofachleute, Maler, Dichter und Musiker in Ausbildung. Ganz zum Spass und Vergnügen. Mit viel Zeit für Fantasie und Freundschaft.

BEATS & LYRICS

2.7. BIS 6.7.2018 | 2. FERIENWOCHE

KÜNSTLERIN/KURSLEITERIN: Jochen Schott, Musiker aus Stahlberg, Barbara Bernt, Schauspielerin aus Stahlberg

beantragt im Programm "Jedem-Kind-seine-Kunst" RLP

Wolltet Ihr schon immer mal eigene Texte oder berühmte Literatur selbst vertonen und vortragen?

Hier lernt Ihr spielerisch, Euren eigenen Hit zu komponieren und zu singen.

Unsere Kursleiter begleiten und helfen Euch von Anfang an bis zum Konzert im Familien- und Freundeskreis am letzten Kurstag. 

Nach einem Rhythmus- und Gesangs-Coaching erarbeiten sie einen Song, eine Ballade oder einen Rap mit Euch, die entweder Euren eigenen Text oder ein bekanntes Gedicht der Weltliteratur zum Thema haben. Sie entwickeln mit Euch eine Melodie und die Instrumental-Begleitung.

In einem zweiten Schritt zeigen sie Euch, wie Ihr Euren Song auf der Bühne präsentieren könnt, kleine Patzer überspielt und eine richtig gute Show auf die Bretter bringt. Dabei setzt ihr euch auch mit verschiedenen Musikstilen, den Inhalten und den historischen Zusammenhängen der verwendeten Texte auseinander.

Ihr solltet Vorkenntnisse auf einem Instrument haben und mindestens 12 Jahre  alt sein.

  • 5 Tage Workshop | 09:00 bis 16:00 Uhr
  • p. P. inklusive Materialkosten und Mittagstisch 160,00 € (Förderung möglich)
  • ab 12 Jahren

WIR ZIMMERN EINE FREUNDESHÜTTE

9.7. BIS 13.7.2018 | 3. FERIENWOCHE

KÜNSTLERIN/KURSLEITERIN: Annette Gut, Dipl. Freie Bildende Künstlerin tätig im Wisperthal und in Mainz

Aus Altholz und Fundbrettern ein eigenes Mini-haus, vielleicht sogar auf Rollen, selber bauen und Bemalen bzw. einrichten ? Drinnen ist dann eine Wunder-kammer mit ganz speziellen Sachen für Freunde von Freunden. Es wird also gebaut, gehämmert, gemalt, gezimmert, geschrieben und vielleicht vielleicht wird das Ding auch fertig …aber die Hauptsache sind der Spass und die Energie dabei

  • 5 Tage Workshop | 09:00 bis 12:00 Uhr
  • p. P. inklusive Materialkosten 75,00 €
  • ab 8 Jahren

SCHRIFT GEHT AUF UND AB IM MUSEUM

16.7. BIS 20.7.2018 | 4. FERIENWOCHE

KÜNSTLER / KURSLEITER: Annette Gut, Bildende Künstlerin aus dem Whisperthal  bei Bingen

Kennt Ihr den „Kronenraum“? Da wurden Buchstaben aus Wachs für die Glocken gefertigt. Wir forschen dort und überall im Museum nach Schriftzeichen und In-schriften und sammeln und erfinden neue geheime Schriftzeichen dazu. Am Ende der Woche haben wir vielleicht eine Schriftrolle hergestellt, die im Cafe ausgestellt werden kann. Auf jeden Fall werden wir schöne Schriften malen und zeichnen.

  • 5 Tage Workshop | 09:00 bis 12:00 Uhr
  • p. P. inkl. Materialkosten 75,00 €
  • ab 6 Jahren

AUSSER RAND UND BAND IM MÄRCHENLAND

23.7. BIS 27.7.2018 | 5. FERIENWOCHE

KÜNSTLERIN/KURSLEITERIN: Karin Puslat, Fotografin aus Merzig

Wer Märchen liebt, ist hier richtig! Ein selbst erfundenes Märchen, das hier in der Kulturgiesserei rund um die Glocken passiert, ein Mix aus erdachten Figuren, Kostümen und Szenen, und schon wird eine Fotostory daraus. Eine romantische, schöne, oder auch eine geheimnisvoll-schaurige Geschichte kann daraus werden, vielleicht spielt auch der Grüne Grashüpfer mit? Der ist das Maskottchen der KiJuSchu.

  • 5 Tage Workshop | 09:00 bis 12:00 Uhr
  • p. P. inklusive Materialkosten 75,00 €
  • ab 6 Jahren

Anschrift

Staden 130

54439 Saarburg

Telefon: +49 6581 2336

info@kulturgiesserei-saarburg.de

 

Anfahrt

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr

Sa/So/Feiertag 11.00-17.00 Uhr