Kultur im Industriedenkmal

Motto unseres Kulturprogramms 2018

Das diesjährige Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz "Industrie-Kultur" war auch für unser Kulturprogramm 2018 der Anlass, sehr ausgesuchte, hochkarätige Veranstaltungen in unserem einzigartigen Industrie-Denkmal zu planen. Schlüsselmomente in der Geschichte der Stadt Saarburg und vor allem der ehemaligen Glockengießerei Mabilon waren das 13/14. Jh., das 18. und 19. Jh. sowie das frühe 20. Jh. Natürlich spielten auch hier erste Massenfertigungsprozesse bis hin zu industriell hergestellten Produkten ebenso eine Rolle wie die sozialen Herausforderungen im Zuge der Industrialisierung. Doch in wie weit hat all dies die Herstellung der Glocken berührt und welchen Einfluss hat die Digitalisierung heute auf den Herstellungsprozess? Diesen Fragen gehen wir ebenfalls 2018 nach, doch an dieser Stelle widmen wir uns den kulturellen Highlights unseres Programms.

Es geht darum, die ehemalige Glockengießerei, die als Museum und geschütztes Denkmal erhalten wird, als kulturhistorisch bedeutsames Erbe zu begreifen. Es geht aber auch darum, seine Bedeutung als Ort, an dem aktiv soziale und kulturelle Arbeit für die Menschen unserer Zeit geleistet wird, kennenzulernen. Und es geht darum, den Menschen ein Erlebnis zu verschaffen, wie sehr sich dieser Ort als Raum empfiehlt, in dem nicht nur über Jahrhunderte hinweg die Metamorphose einer Glocke aus Lehm und Bronze zu einem klingenden Instrument vollzogen wurde, sondern auch als einzigartiger Raum für neue spannende Musik-, Theater- und Kulturprojekte, bei denen Zuschauer und Zuschauerinnen selbst erleben, wie ihre Umgebung und Alltagswelt sich in etwas völlig anderes verwandelt.

Spannende Themen der Vergangenheit werden in Theaterinszenierungen wie "Metropolis" erneut aufgegriffen und werfen einen Blick in unsere Gegenwart und die Welt zukünftiger Generationen.

KulturGießerei Saarburg 1770-2018

248 Jahre im Wandel der Zeit - ein Zeitzeugnis von den Anfängen der Industrialisierung bis heute

Venite,  Videte et Mirate!

Mittelalterliche Handwerkskunst

Metropolis

Nach dem Stummfilm von Fritz Lang

El Galeón 1600

Barockmusik aktuell und lebendig mit
Los Temperamentos

im Rahmen des Mosel Musikfestivals

Just Great Music

Jazz-Festival der Extraklasse

im Rahmen des Mosel Musikfestivals

The Incredible Box

Figurentheater CIA LA TAL aus Spanien zu Gast in Saarburg

 

Au fer et à la fonte

TanzTheater mit der Compagnie Irene K.

Jingle Bells

Viktorianischer Weihnachtsmarkt & SteamPunk

„Gott sei Dank, es soll ewig Friede sein“

Ausstellung mit Werken von Anatol – Meisterschüler von Beuys

Anschrift

Staden 130

54439 Saarburg

Telefon: +49 6581 2336

info@kulturgiesserei-saarburg.de

 

Anfahrt

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr

Sa/So/Feiertag 11.00-17.00 Uhr

 

 

geschlossen

23.12.-26.12.2017

30.12.-01.01.2018