El Galéon 1600

Barockmusik aktuell und lebendig mit Los Temperamentos im Rahmen des Mosel Musikfestivals

20. Juli 2018 | 20.00 Uhr | VVK 24.- € inkl. VVK Gebühr | AK 28.- €

In ihren Interpretationen kombinieren die Musiker von Los Temperamentos die vielfältigen Stilrichtungen ihres jeweiligen kulturellen Erbes, bringen ihre verschiedenen Charaktere mit ein und zeigen so den großen Farbenreichtum der »Alten Musik«. Das Ensemble beweist, dass Barockmusik aktuell und lebendig ist.

„El Galeón 1600“ steht für die Reise zwischen zwei Welten, die viele Menschen nach der Eroberung Lateinamerikas antraten. Ob arm oder reich, ob Aristokrat oder Sklave, die eigene Kultur befand sich dabei immer im Gepäck der Reisenden und so entstand im Laufe der Jahrhunderte eine enge Beziehung zwischen den Kontinenten. „Los Temperamentos“ vollziehen dies musikalisch nach und präsentieren ihrem Publikum sowohl einfühlsame Lieder als auch lebhafte Tonadas und kunstvolle Instrumentalmusik.

Das Konzert steht aber auch für die Verbindung verschiedener Welten und Kulturen, und in unserem Schwerpunktthema 2018, das sich mit der Geschichte unseres Industrie-Denkmals, der ehemaligen Glockengießerei Mabilon, beschäftigt, steht es auch für die Wanderung des Firmengründers Urbanus Mabilon aus Frankreich. Von dort, dem Ursprung der Giesserfamilie, wanderte er nach Deutschland, nach Saarburg, wo er eine neue Heimat fand und seine nachfolgenden Generationen über drei Jahrhunderte hinweg einzigartige Glocken gossen.

Anschrift

Staden 130

54439 Saarburg

Telefon: +49 6581 2336

info@kulturgiesserei-saarburg.de

 

Anfahrt

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr

Sa/So/Feiertag 11.00-17.00 Uhr