Inklusion ist Herzenssache !

Arbeitskreis Inklusion

Lokales Bündnis für Familie e.V. / Ehrenamtsbörse, Saarburg; Caritasverband Trier e.V., GPBZ Robert-Walser-Haus, Saarburg; Lebenshilfe Trier-Saarburg e.V.; Psychiatrische Tagesklinik, Saarburg; Lokales Bündnis für Familie e.V. / Mehrgenerationenhaus, Saarburg; Sozialdienst katholischer Frauen und Männer, Saarburg

"Inklusion im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention bedeutet, dass allen Menschen von Anfang an in allen gesellschaftlichen Bereichen, eine selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe möglich ist. Inklusion verwirklicht sich im Zusammenleben in der Gemeinde - beim Einkaufen, bei der Arbeit, in der Freizeit, in der Familie, in Vereinen oder in der Nachbarschaft. Dementsprechend leben, arbeiten und lernen Menschen mit Behinderungen nicht in Sondereinrichtungen. Es gibt vielmehr einen ungehinderten, barrierefreien Zugang und eine umfassende Beteiligung von Menschen mit Behinderungen am bürgerlichen, politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben (oder: in allen Bereichen des Lebens).

Um ein solches selbstverständliches Miteinander zu gewährleisten, schafft die Gesellschaft die notwendigen Voraussetzungen - mit Hilfe von Aufzügen und Rampen, Dolmetschung für gehörlose Menschen, Verwendung von leichter Sprache, Blindenleitsystemen und anderen Unterstützungsformen in unterschiedlichen Lebensbereichen. Nicht der Mensch mit Behinderung passt sich an, sondern die Gemeinschaft sorgt dafür, dass ihre Angebote für alle zugänglich sind.

Inklusion bedeutet jedoch mehr als die Gewährleistung von umfassender Barrierefreiheit. Sie bezieht sich auf die vollständige Einbeziehung behinderter Menschen ins gesellschaftliche Leben, ihre gleichberechtigte Anerkennung und Würdigung: kurzum die Verwirklichung umfassender, gleichberechtigter und selbstbestimmter Teilhabe." (Behindertenbeauftragter der Bundesregierung)

Anschrift

Staden 130

54439 Saarburg

Telefon: +49 6581 2336

info@kulturgiesserei-saarburg.de

 

Anfahrt

 

Hygiene- und Abstandsregeln

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr

So/Feiertag 11.00-17.00 Uhr

 

Unser Museum hat wieder geöffnet, bitte vereinbaren Sie Termine, ein Test ist nicht notwendig! Gleiches gilt für die Kleiderkammer.

Für den Besuch unserer Kultur-veranstaltungen benötigen Sie einen negativen Test oder einen Impfnachweis etc.

Unsere sozialen Dienstleistungen können wir in Einzelgesprächen entsprechend den AHAL Regeln durchführen. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an. Wir sind für Sie wochentags von 9.00 bis 17.00 Uhr per Telefon, Mail oder auch Videochat erreichbar.

 

Das Café Urban hat seine Außengastronomie wieder geöffnet, bitte reservieren Sie vorab einen Tisch. Wir bieten auch weiterhin den Vielfalt Mittagstisch 

als take away an!

 

Benötigen Sie Alltagshilfen?

mehr...

 

Fragen zur Notbetreuung?

mehr...

 

Hilfe für Impftermine?

mehr...