Wir entwickeln Konzepte zur besseren Vereinbarkeit für Familie und Beruf.

Dr. Anette Barth, Koordinatorin

Anlaufstelle und Ort der Begegnung

Häuser der Familie sind Anlaufstellen und Orte der Begegnung für Familien. Sie stehen allen Eltern offen, beispielsweise Eltern mit Kindern, allein erziehenden Familien, Regenbogenfamilien, aber auch Kindern, Jugendlichen, Großeltern. Und sie sind offen für alle Menschen, die Familien unterstützen möchten.

In Rheinland-Pfalz gibt es derzeit 44 Häuser der Familie. Viele davon sind gleichzeitig auch Mehrgenerationenhäuser, so wie auch das Saarburger Haus der Familie. Nur wenige allerdings stehen auf Landes- wie auf Bundesebene unter der Trägerschaft eines Lokalen Bündnisses für Familie. In Saarburg ist somit also eine Struktur geschaffen, die in Bezug auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf allen NutzerInnen ein riesiges und gut funktionierendes Netzwerk zur Verfügung stellt. Hinzu kommen die anderen Einrichtungen des Trägers, die Ehrenamtsbörse, die Kinder- und Jugendkunstschule sowie das integrative Begegnungscafé Urban als niedrigschwelliger Türöffner und offener Treff. Durch dieses breit aufgestellte Konzept können ganz besondere Synergien zum Wohle der Familien geschaffen werden. Kommunen, Unternehmen, das Gemeinwesen und natürlich die Bürgerinnen und Bürger profitieren somit in vielfältiger Weise von den Lotsenfunktion unserer Einrichtung.

Das Haus der Familie ist innerhalb der Trägerstruktur DER Ansprechpartner, wenn Angehörige oder Personalverantwortliche in Unternehmen oder auch kommunalen Verwaltungen Beratung, Vermittlung, Angebote oder lösungsorientierte Konzepte brauchen. Durch ihre Beratungs-, Netzwerk- und Lotsenfunktion wissen die MitarbeiterInnen des Hauses sehr gut Bescheid, wohin zu bestehenden Angeboten und deren Akteuren vermittelt werden kann oder ob für einen wichtigen Bedarf neue Lösungen geschaffen werden müssen.

In folgenden Fragestellungen berät und vermittelt das Haus der Familie in Kooperation mit dem MGH:

  • Kinderbetreuung (Ferienbetreuung, Betreuung durch Babysitter)
  • Kindertagespflege (Qualifizierung und Vermittlung zum Kreisjugendamt)
  • Kindertagespflege im Unternehmen
  • Pflege (Netzwerk unter dem Motto „Generation 4“)
  • Vermittlung zu oder Angebote von familienunterstützenden Dienstleistungen

Der Kinderclub 130 des MGH setzt die gemeinsam erarbeiteten Betreuungskonzepte im Bereich Vereinbarkeit von Familie und Beruf um.

Flyer Familie und Beruf
FamilieBeruf Flyer.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]

Anschrift

Staden 130

54439 Saarburg

Telefon: +49 6581 2336

info@kulturgiesserei-saarburg.de

 

Anfahrt

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr

Sa/So/Feiertag 11.00-17.00 Uhr