Allgemeine Informationen

ElKiZ, Saar Galerie, Heckingstr. 12-14, 54439 Saarburg

Das Eltern-Kind-Zentrum Saarburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, werdenden und jungen Familien aus der Region eine gute gesundheitliche Versorgung und eine wertvolle Beratung für den Start ins Familienleben zu bieten. Das Leben junger (werdender) Eltern wird oft schon vor Geburt ihres Kindes ordentlich auf den Kopf gestellt. Damit die werdenden Eltern und jungen Familien sich in guten Händen wissen können, haben wir in Kooperation mit der AOK Rheinland-Pfalz und mit Hilfe von vielen anderen tollen Unterstützern das Eltern-Kind-Zentrum Saarburg-Kell gegründet. Als Teil der „Gesunden Kommune“ Saarburg-Kell widmet sich das ElKiZ den Belangen junger Familien rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und über das erste Babyjahr hinaus. Mit Herz und Verstand, von Anfang an – das ist das Leitmotto unserer neuesten Institution. Dank der Mitarbeit von vielen professionellen und engagierten Projektpartnern aus dem gesundheitlichen und/oder sozialpädagogischen Bereich, ist es uns gelungen, für die Schwangeren, die jungen Müttern und Väter und den frisch gebackenen Familien ein breit gefächertes und fundiertes Angebot zusammen zu stellen.

Kursangebote

Geburtsvorbereitungskurs

Schwangere 

Dozentin: Melina Jacob, Hebamme

In diesem Kurs wird alles rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett besprochen. Sie lernen den Ablauf der Geburt sowie Möglichkeiten zur Schmerzerleichterung, Geburtspositionen und geburtsvorbereitende Maßnahmen kennen. Außerdem sprechen wir über die Grundlagen zum Thema Stillen und Säuglingspflege. Ein wenig Körperarbeit und Entspannung dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Natürlich ist in den 120 min genug Zeit sich untereinander auszutauschen und offene Fragen zu beantworten. Es wird einen Partnerabend geben alle anderen Abende finden in einer reinen Frauengruppe statt.

Der Kurs findet an insgesamt 7 Abenden statt und die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen.

  • donnerstags von 18:30 – 20:30  

  • 6 Termine, Kosten werden von der Krankenkasse übernommenPartnergebühr beträgt 20 €

  • weitere Informationen auch unter hebammemelina@web.de

Pilates prenatal 

für Frauen in der Schwangerschaft

Dozentin: Christiane Breuer, Physiotherapeutin

Ein modifiziertes, sanftes und super effektives Pilatestraining, das genau auf die Bedürfnisse in der Schwangerschaft angepasst ist!
Wir richten die Wirbelsäule auf und verbessern die Körperhaltung, die durch das wachsende Babygewicht leidet. So werden Rückenschmerzen reduziert und diesen sogar vorgebeugt. Der tiefe Bauchmuskel (M. transversus abdominis) wird sanft aktiviert, um das Gewicht gut tragen zu können, die Wirbelsäule zu stabilisieren und für das Schieben unter der Geburt gut vorbereitet zu sein. Der Beckenboden wird effektiv gestärkt, um der Belastung Stand zu halten. Um für die Geburt gut vorbereitet zu sein, ist eine gute Wahrnehmung und Entspannung dieser wichtigen Muskelgruppe wichtig. Außerdem mobilisieren wir das Becken und die Hüftgelenke und kräftigen die Beine und Arme. Entspannungsübungen sorgen für mentales Wohlbefinden, das dir und deinem Baby zu Gute kommt. Außerdem gibt es viele Infos rund um die Schwangerschaft und erste Zeit mit Baby im Wochenbett.

  • dienstags, 18.30 – 19.30 Uhr
  • 10 Termine zu 100 Euro (Die Krankenversicherung erstattet 80 % der Kursgebühr bei regelmäßiger Teilnahme) oder 5 Termine zu 50 Euro (ohne Bezuschussung)
  • weitere Informationen unter www.christiane-breuer.com

Entspannte Kugelzeit

für Schwangere

Dozentin: Leah Hemmer, Entspannungspädagogin CEB

Im Moment passiert sehr viel in deinem Körper, denn du bist schwanger. Gerade als Schwangere ist es in der heutigen, schnelllebigen Zeit wichtig, sich Ruheinseln zu schaffen, um durchzuatmen und zu entspannen, damit es dir und deinem Kind gut geht. Deshalb lade ich dich/euch ganz herzlich in meinen Entspannungskurs ein. Wir werden gemeinsam zur Ruhe kommen, Stress abbauen, Kraft tanken und mit dir und deinem Bauchzwerg an die verschiedensten Fantasieorte reisen.

Du lernst Fantasiereisen mit Anteilen der progressiven Muskelentspannung und Autogenem Training kennen, sowie Atemübungen, die du auch Zuhause anwenden kannst. Zeit zum Austausch mit anderen Schwangeren ist ebenfalls in jede Kurseinheit eingebaut. Ich freue mich auf dich/euch!

  • freitags, 9.00 – 10.30 Uhr
  • 4 Termine a 90 Minuten zu 60€ | 6-8 Teilnehmerinnen

Verschnaufpause

 

für Mamas und Papas

Dozentin: Leah Hemmer, Entspannungspädagogin CEB

 

Du bist Mama oder Papa eines oder mehrerer Kinder? Du bist in Elternzeit oder wieder berufstätig? Du bist manchmal gestresst und hast im Alltag wenig Zeit, um zur Ruhe zu kommen? Du brauchst dringend eine oder mehrere Verschnaufs-pausen?

Dann bist du in meinem Kurs genau richtig! ch biete dir in meinem Entspannungs-kurs eine Verschnaufpause vom Alltag. Wir kommen gemeinsam zur Ruhe, tanken Kraft an den schönsten Fantasieorten, üben uns in Achtsamkeit um dann wieder voller Energie durchstarten zu können. Zudem bleibt immer auch etwas Zeit zum Austausch mit anderen Mamas oder Papas. Ich freue mich auf dich

  • freitags, 10.45 – 12 Uhr
  • Termine sind einzeln frei buchbar oder die „Terminpakete“ audeinanderfolgend: 1 Termin zu 12 € / 3 Termine zu 33 € / 5 Termine zu 50 €

Rückbildung "Pilates für den Beckenboden"

für Frauen nach der Geburt

Dozentin: Christiane Breuer, Physiotherapeutin

Ein modifiziertes, sanftes und super effektives Training nach den Prinzipien des Pilatestrainings, das genau auf die Bedürfnisse nach der Schwangerschaft angepasst ist!
Wir bringen Atmung, Bauch- und Beckenboden wieder in ihre Funktion, richten die Wirbelsäule wieder auf und stabilisieren die Körpermitte. Verkürzte Bereiche werden gedehnt und mobilisiert und so findest Du wieder zurück zu deiner Mitte.
Es gibt viele Infos rund um den Beckenboden, Tipps für den Alltag und den weiterführenden Sport nach der Rückbildung! 

 

  • Kurs 1: dienstags, 20.00 – 21.00 Uhr (ohne Baby)
  • Kurs 2: mittwochs, 10.30 – 11.30 Uhr (mit Baby)
  • 8 Termine zu 80 Euro (Die Krankenversicherung erstattet 80 % der            Kursgebühr bei regelmäßiger Teilnahme)

Rückbildungsgymnastik

für Mütter ab ca. 6-8 Wochen nach der Geburt

Babys können gerne mitgebracht werden

Dozentin: Miriam Sperling, examinierte Hebamme

Das Wochenbett ist die Zeit, um sich an das Leben als Mutter zu gewöhnen und anzupassen - körperlich wie seelisch. Übungen helfen, die Umstellungsprozesse nach Schwangerschaft und Geburt zu unterstützen.
Der Rückbildungskurs ist kein Fitnesskurs, sondern beschäftigt sich mit der Kräftigung von Muskelpartien, die sich während der Schwangerschaft und Geburt verändert haben. Dazu wird es Übungen für Bauch, Beine, Rücken, Schultern und Beckenboden geben. 
Rückbildungskurse helfen dabei wieder zu alter Kraft und Stabilität zurückzukehren. Das Ziel des Kurses ist eine stabile Körpermitte, die die Basis für jegliche Alltagstätigkeiten und alle weiteren Sportarten bildet.

  • 8 Termine, jeweils 75 Minuten

  • Kurse ab dem 06.01.2022, immer donnerstags ab 9 Uhr

  • Die Kosten für den Kurs werden bei Teilnahme sowohl von der gesetzlichen als auch von der privaten Krankenkasse übernommen. Versäumte Stunden müssen von der Teilnehmerin selbst gezahlt werden

Pilates postnatal

für Frauen nach dem Rückbildungskurs

Dozentin: Christiane Breuer, Physiotherapeutin, zertifizierte Pilatestrainerin

Ein modifiziertes, sanftes und super effektives Pilatestraining, das genau auf die Bedürfnisse nach der Schwangerschaft angepasst ist! Wir bringen Atmung, Bauch- und Beckenboden wieder in ihre Funktion, richten die Wirbelsäule wieder auf und stabilisieren die Körpermitte. Verkürzte Bereiche werden gedehnt und mobilisiert und so findest Du wieder zurück zu deiner Mitte.

Das Baby kann bei einigen Übungen miteinbezogen werden aber hauptsächlich ist die Stunde für Dich. Die Babys können bis zum Krabbelalter mitkommen.
Wir trainieren schonend aber super effektiv. Der Kurs ist als weiterführendes Training nach der Rückbildung gedacht und baut darauf auf. Ein vorher absolvierter Rückbildungskurs ist daher Voraussetzung zur Kursteilnahme. 

  • mittwochs, 9.00 – 10.00 Uhr (mit Baby)
  • 10 Termine zu 100 Euro (Die Krankenversicherung erstattet 80 % der Kursgebühr bei regelmäßiger Teilnahme) 

Entspannte Spatzen

für Eltern mit Babys im Alter von 0-6 Monaten

Dozentin: Christina Kutscha, zertifizierte Kursleiterin für Eltern-Kind-Kurse

In diesem Kurs können frisch gebackene Eltern mit ihrem Baby eine entspannte Auszeit vom Alltag nehmen und gleichzeitig auf spielerische Art und Weise gemeinsam auf Entdeckungstour gehen. Mit Elementen aus der Babymassage, gemeinsamem Singen, Fingerspielen oder ersten kleinen Bewegungsspielen mit dem Wasserball & Co. schaffen wir eine gleichzeitig anregende und beruhigende Atmosphäre für Eltern und ihren kleinen Sonnenschein. Natürlich bleibt bei einer Kursstunde von 60 min auch genügend Zeit, sich untereinander auszutauschen und wertvolle Bekanntschaften zu anderen Eltern zu knüpfen.

  • Kurs 1: dienstags, 09.30 – 10.30 Uhr
  • Kurs 2: dienstags, 11.00 – 12.00 Uhr
  • 7 Termine zu 70,- Euro

MUBE-Babyland

für Eltern mit Babys & Kleinkinder von 6-18 Monate

Dozentin: Christina Kutscha, zertifizierte Kursleiterin für Eltern-Kind-Kurse

MUBE steht für Musik und Bewegung. In diesem Kurs widmen wir uns insbesondere der musikalischen und der motorischen Förderung der Babys. Mein Konzept basiert auf verschiedenen Fortbildungen und Erfahrungen, die ich gemacht habe. Jede Kursstunde beinhaltet Elemente aus beiden, meines Erachtens nach wichtigen Bereichen, mal mit dem größeren Fokus auf der Bewegung, mal auf der Erfahrung von Musik. Wir singen gemeinsam, lernen erste Instrumente kennen, toben und klettern bei klassischer Musik, entdecken Bewegungslieder, Finger- und Puppenspiele, tauchen ab ins Bällebad, bezwingen den Kletterbogen oder festigen die Balance des Babys bei Übungen mit dem Wasserball. Wer ein buntes Programm für sich und sein Kind sucht, ist in diesem Kurs genau richtig. In jeder Stunde gibt es natürlich auch ausreichend Zeit für die Eltern, sich auszutauschen, Fragen zu klären und nette Bekanntschaften miteinander zu schließen.

  • Kurs 1: dienstags, 15.00 – 16.00 Uhr
  • Kurs 2: dienstags, 16.30 – 17.30 Uhr
  • 7 Termine zu 70,- Euro

Stillvorbereitungsworkshop

Stillvorbereitungsworkshop mit Stillberaterin Janine Emmert

(Inklusive kostenloser professioneller Kinderbetreuung für Geschwisterkinder) 

Dozentin: Janine Emmert, sozialpädagogische Beraterin und Expertin für Baby- & Kinderschlaf

Im geschützten Rahmen biete ich die Möglichkeit mehr übers Stillen zu erfahren. Ich erkläre, wie Milch produziert wird, was beim Milcheinschuss passiert und wie man damit umgehen kann und was es für einen gelungenen Stillstart braucht. Wir reden über wunde Brustwarzen, Milchstau und Schmerzen beim Stillen.

Auch die Magengröße und Ausscheidungen des Kindes werden Thema sein.

Genauso wie Saugverwirrung und Zufüttern des Babys.

Gemeinsam werden Stillpositionen geübt, wir sprechen über Sorgen und die erste Zeit mit Baby und was man für einen guten Stillstart unbedingt anschaffen sollte.

Zum Schluss beenden wir den Workshop mit einer Fragerunde.

Natürlich sind auch Mütter deren erste Stillgeschichte nicht perfekt ablief eingeladen an diesem Workshop teilzunehmen.

Euer Partner oder eine Vertrauensperson ist herzlich Willkommen, denn oft bedarf es am Anfang einer vertrauten Person die Euch zur Seite stehen kann.

 

Was bringt solch ein Kurs und für wen ist er geeignet ?

  • Perfekte Vorbereitung auf‘s Stillen
  • Alle Informationen, die zum Stillen benötigt werden
  • Besonderen Stillstart meistern können (Kaiserschnitt, Frühchen , Corona usw.)
  • Aufklärung über mögliche Schwierigkeiten und Hilfe zur Selbsthilfe
  • Auch für Frauen, die unsicher sind, ob stillen das Richtige für sie ist
  • Für Frauen, deren erste Stillerfahrung nicht positiv verlief

 

18.09.2021 10.15 - 12.45 Uhr 

  • 49 € pro TeilnehmerIn und 59 € pro Paar (Mama & Begleitperson) inkl. Kinderbetreuung

  • ab 13 Uhr individuelle Termine für Stillberatung möglich

  • weitere Informationen auch telefonisch unter 0170 7017861

Schlaf Kindlein Schlaf

Bedürfnisorientierte Schlafbegleitung (inkl. Kinderbetreuung) 

Dozentin: Janine Emmert, sozialpädagogische Beraterin und Expertin für Baby- & Kinderschlaf

Was brauchen Kinder, um gut in den Schlaf zu finden?

Einschlafstillen oder Einschlafflasche und Schnuller - Ja oder Nein?

Und wie schaffe ich es, dass mein Kind beim zu Bett gehen nicht weint?

Wieso wird mein Kind eigentlich immer wieder wach und braucht ewig um wieder in den Schlaf zu finden?

Und wieso sieht die Theorie so einfach aus, aber in der Praxis klappt es dann doch nicht?

Sie haben schon so viel versucht, aber gut schlafen tut ihr Kind noch immer nicht?

 

Diese Fragen und viele mehr bearbeiten wir gemeinsam. Mit Tipps, Tricks und kleinen Übungen verhelfe ich Ihnen zu einem entspannten Einschlafen und verspreche Ihnen, dass Sie einiges direkt bei Ihrem Kind anwenden können.

 

Ich arbeite seit vielen Jahren sehr erfolgreich nach eigenem bedürfnisorientierten Konzept in ganz Deutschland und Luxemburg.

Ich arbeite weder wie andere Schlafcoachs nach einer festen Planmethode, noch nach der Ferber Methode und auch „schreien lassen“ unterstütze ich nicht.

Ich biete individuelle Lösungen, die ich von Anfang bis Ende liebevoll und empathisch mit Fachwissen begleite.

Ihre Familie wieder ein Stück weit harmonischer zu gestalten und das Thema Schlaf zu einer schönen Nebensache zu machen, ist mir ein Herzenswunsch.

Das hört sich zu schön an um wahr sein zu können?!

Überzeugen Sie sich selbst. 

 

Zu den vor Ort Terminen in Saarburg können Kinder mitgebracht werden. Wir bieten eine professionelle kostenlose Kinderbetreuung von meiner Kollegin Yvonne (Erzieherin). Um vorherige Anmeldung wird gebeten!

 

09.10. von 10.15 Uhr bis ca. 12.45 Uhr

  • 49 € pro TeilnehmerIn und 74 € pro Paar inkl. Kinderbetreuung

  • ab 13 Uhr individuelle Termine für Stillberatung möglich

  • weitere Informationen auch telefonisch unter 0170 7017861

Teilnahmebedingungen

  • Alle Informationen zu Anmeldung, Gruppengröße, Zahlungsmodalitäten etc. erfahren Sie direkt bei der jeweiligen Kursleitung. Den Kontakt finden Sie in der Kursbeschreibung.

Aktuelle Corona-Regeln 

 

  • Unsere Kurse finden in festen Gruppen inkl. Erfassung der Kontaktdaten statt. Die Begleitperson der Kinder darf nicht wechseln.
  • Je nach Kurs besetzten wir die Gruppen mit max. 10 Eltern-Kind-Paaren, um die Abstandsregelung einhalten zu können.
  • Verpflichtend ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske, FFP2-Maske) und das Einhalten der Abstandsregelung von 1,5 bzw. 3 m (bei Gesang). Sitzen die Kursteilnehmer an einem festen Platz, mit dem erforderlichen Mindestabstand zu anderen Teilnehmern, darf auf das Tragen der Maske verzichtet werden.
  • Die Dozentinnen und Eltern dürfen auf das Tragen der Masken im Kursraum völlig verzichten, wenn sie einen tagesaktuellen, negativen Corona-Nachweis erbringen (unabhängig von geimpft/genesen). Ein Selbsttest ist möglich, eine unterschriebene Selbstauskunft muss vorgelegt werden.
  • Alle Kursteilnehmer und Mitarbeiter sind verpflichtet, die vorhandenen Desinfektionsspender zu nutzen
  • Die Kursleiterinnen lüften spätestens alle 30 min die Räumlichkeiten gut durch und sind dazu angehalten, je nach Wetterlage, eine Tür nach draußen dauerhaft geöffnet zu halten um eine gute Durchlüftung zu garantieren.

 

Unterstützer

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr

So/Feiertag 11.00-17.00 Uhr

 

Anschrift

Staden 130

54439 Saarburg

Telefon: +49 6581 2336

info@kulturgiesserei-saarburg.de

 

Anfahrt

 

COVID-19

In unserem Haus gilt die 3 G Regel.

Hygiene- und Abstandsregeln

 

Benötigen Sie Alltagshilfen?

mehr...

 

Fragen zur Notbetreuung?

mehr...

 

Hilfe für Impftermine?

mehr...